Öffentliche Veranstaltung
der Gruppe ROSA LÜSTE
am 3. Freitag im Monat
im Hilde-Müller-Haus
Wallufer Platz 2
 
Herzliche Einladung:
Freitag 20. Oktober 2017
Raumöffnung 19,30 Uhr, Beginn 20 Uhr
"Was im Alter auf uns zukommt"
- Sind wir dann unabhängig bis zum Schluss oder ein Pflege- fall und was bringt das jeweils mit sich?
- Wie wird die finanzielle Lage unserer Familie sein und auch unsere Lage?
- Welche (auf das Geschlecht bezogene) altersbedingte Erkrankungen gibt es?
- Wie ist das mit unserer Lebensqualität?
- Wie ist der Grad unserer Wahrnehmungen?
Darüber macht man sich nicht so gerne Gedanken, wenn man glaubt, dass man noch nicht alt ist.
 
Vorschau:
Freitag 17. November 2017
Raumöffnung 19,30 Uhr, Beginn 20 Uhr
"Ungleichheit, die Ideologische Falle"
Sind Menschen mit unterschiedlichem Geschlecht, unterschiedlicher Hautfarbe, Sprache, Religion, Herkunft, Haarfarbe usw. gleichwertig oder eher ungleichwertig?
 
Freitag 15. Dezember 2017
Raumöffnung 19,30 Uhr, Beginn 20 Uhr
"Wochenend hat Schwanz im Mund"
Über die Funktion des Wochenendes bei unserem lesbischen und schwulen Leben. Gibt es ein Leben jenseits der Vergnügungsstätten und wäre unser Leben ohne den Vergnügungs-Samstag auszuhalten? Zunächst einmal, der reißerische Titel, der ein Zitat der ehemaligen Polit-Rock-Gruppe "Floh de Colonge" war, ist eher geeignet, schwule Männer statt lesbische Frauen anzusprechen. Als schwuler Mann wollte ich hier etwas Griffiges haben, bin aber außerstande, das entsprechende lesbische Äquivalent dazu zu benennen. Gibt es das überhaupt? Bitte liebe lesbische Leserinnen, nehmt mir meine schwule Genüsslichkeit nicht übel, auch wenn mir nichts Lesbisches dazu einfällt. Eigentlich könntet Ihr mir dabei helfen. Also etwas dezenter: Vaginalcunnilingus?
 
Freitag 19. Januar 2018
Raumöffnung 19,30 Uhr, Beginn 20 Uhr
"Was bringt uns 2018?"
Näheres dazu, wenn wir das klarer sehen.
 
zurück