Cafe Karussell, offenes Treff für schwule Männer jenseits der 60 und ihre Freunde
 
Das Programm für das "Cafe Karussell", den offenen Treff für schwule Männer ab 60 Jahre und ihre Freunde, für April 2017.

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 15 bis 18 Uhr Programm mit Kaffee und Kuchen. Ab ca. 15:30 Uhr Thema mit Diskussion, wie immer im Switchboard der AIDS-Hilfe Frankfurt, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt am Main:
Das Monatsmotto lautet diesmal "Making Heimat"
 
4.4.2017: Mühlheim am Main: Vom Mühlendorf zur Schlafstadt. Eigentlich liegt Mühlheim nicht am Main, sondern an der Rodau. An diesem Zufluss des Mains wurden seit dem Mittelalter nach und nach mehrere Wasser getriebene Mühlen errichtet, die der Stadt ihren Namen gaben. Heute gibt es einen "Mühlenwanderweg", der an diese Zeit erinnert. 2015 feierte das Städtchen sein 1200-jähriges Jubiläum. Günther Bihn ist in Mühlheim am Main geboren und hat dort die ersten 21Jahre seines Lebens verbracht. Noch heute hat er starke familiäre Bindungen dorthin. Er wird uns in seinem Vortrag mit vielen Bildern einen Eindruck von der Geschichte Mühlheims und dem Lebensgefühl seiner Bewohner vermitteln, die anders als Offenbach nur einen mäßig großen Ausländeranteil von 12% aufweisen.
 
18.4.2017: Offenbach: "Arrival City". Im Jahr 2016 stellte das "Deutsche Architekturmuseum" (D.A.M.) im Rahmen der Kunst-Biennale in Venedig Offenbach als eine "Arrival City" vor, die seit Jahrzehnten beispielhaft mit Einwanderung umgeht. Der "Begriff "Arrival City" wurde von dem Journalisten Doug Saunders in seinem gleichnamigen Buch geprägt. Er meint einen urbanen Ort, wo „Zuwanderer ... einen Anfang machen, sich niederlassen, ein kleines Geschäft eröffnen.“ können. Sie machen sich ihre Heimat selber. Spannend an Offenbach ist auch das kreative Potenzial der Stadt. Das hat nicht zuletzt mit den Studierenden der renommierten Hochschule für Gestaltung zu tun. Ein Bildvortrag präsentiert das Konzept der "Arrival City" und lädt zur Diskussion über Frankfurts ungeliebte Nachbarstadt ein.
 
Außerdem:
Jeden Dienstag in der Zeit von 14 bis 16 Uhr bietet ein qualifizierter Berater der AG36 - Schwules Zentrum- telefonische (069) 295959 und persönliche Beratung für homosexuelle Männer 60 plus in der Alten Gasse 36 an.
 
Zurück