Gay Switchboard
Unsere Angebote im April 2017

02. April 2017 21:00 Uhr
Karaoke im SWITCHBOARD Unser fester Termin für alle Karaoke-Fans: Zweimal im Monat erwartet euch sonntags die Karaoke-Show mit Dennis/Ben – zum Singen, Mitsingen oder einfach nur Dabeisein.
 
03. April 2017 16:30 – 18:30 Uhr MainTest – AG36/SWITCHBOARD
Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV, Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen der AG36: Schwules Zentrum Frankfurt, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt. Informationen unterhttp://main-test.de
 
04. April 2017 15:00 Uhr
Café Karussell im SWITCHBOARD Der Treff für die Generation 60plus.
 
05. April 2017
16:30 – 18:30 Uhr MainTest – KISS
Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV, Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen des KISS: Wielandstr. 10-12, 60318 Frankfurt. Informationen unter http://main-test.de
 
06. April 2017 20:00 Uhr
SWITCH-Kultur: „Rainbow-Refugees – 1 Jahr in Frankfurt“ Seit über einem Jahr engagieren sich die Aktivisten der Rainbow Refugees Frankfurt für LGBT Geflüchtete aus dem Rhein Main Gebiet und auch darüber hinaus in ganz Hessen. Schon etwa 200 Menschen haben sich an sie gewendet und um Unterstützung in ihrer besonderen Situation gebeten. Damit gehören die Frankfurter Rainbow Refugees neben Köln und Berlin zu den größten Unterstützergruppen in Deutschland.
Mit welchen Themen und Problemen der Geflüchteten werden die ehrenamtlich arbeitenden Mitarbeiter konfrontiert? Was konnten sie zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen erreichen? Welche Ziele gibt es noch? Und was macht die Arbeit in so einem Verein mit den Engagierten? Die Aktivisten der Rainbow Refugees Frankfurt berichten über das Erlebte und über die Entwicklung des Vereins.
 
08. April 2017 17:00 Uhr
„MainCity-Dating“ – Wer will schon alleine an Ostern Eier suchen gehen? „Traumprinz gesucht? Den findet man höchstens im Märchen, aber beim regelmäßigen „MainCity-Dating“ im SWITCHBOARD kann man immerhin
reale Männer kennen lernen – und die taugen viel mehr!“ das sagt die GAB dazu…
Nach einem Begrüßungs-Secco werden wir durch ein Programm führen, in dem sich schwule Singles ungezwungen kennenlernen können – vielleicht findet sich ja die eine oder andere Liebe oder es werden neue Freundschaften geknüpft!
Und es gab sogar schon das ein oder andere Liebes- und Freundespaar. Probiert es aus und lasst Euch überraschen. Kein Eintritt, keine Anmeldung – einfach vorbeikommen. Einlass bis 17.15 Uhr, Ende der Veranstaltung um 19.30 Uhr.
 
10. April 2017 16:30 – 18:30 Uhr
MainTest – AG36/SWITCHBOARD Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV,
Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen der AG36: Schwules Zentrum Frankfurt, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt. Informationen unter http://main-test.de
 
12. April 2017 16:30 – 18:30 Uhr
MainTest – KISS: Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV,
Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen des KISS: Wielandstr. 10-12, 60318 Frankfurt. Informationen unter http://main-test.de
 
12. April 2017 19:00 Uhr
Systemische Aufstellung – offene Gruppe für Schwule, Lesben und Freunde Mittels Systemischer Aufstellungen („Familienaufstellung“) können einmal im Monat Schwule und Lesben ihre Probleme mit Beruf, Partnerschaft,
Familie, Coming out oder Krankheit anschauen und zu einer guten Lösung kommen. Jochen Bickert, Systemischer Coach aus Frankfurt, leitet die Gruppe, die einmal im Monat mittwochs von 19-22 Uhr im Gartensaal des
SWITCHBOARD stattfinden wird.
Eine Teilnahmegebühr von 10 € ist zu Beginn des Abends an Jochen Bickert zu entrichten. Diejenigen, welche ein eigenes Thema aufstellen, zahlen 25 € zusätzlich, Spenden an die AIDS Hilfe Frankfurt sind willkommen.
Eine vorherige Anmeldung unter www.jo-coaching.com (Kontaktformular) ist erwünscht. Dort finden sich auch nähere Infos zu Ablauf und Methode.
 
16. April 2017 21:00 Uhr
Karaoke im SWITCHBOARD, Unser fester Termin für alle Karaoke-Fans: Zweimal im Monat erwartet
euch sonntags die Karaoke-Show mit Dennis/Ben – zum Singen, Mitsingen oder einfach nur Dabeisein.
 
18. April 2017
15:00 Uhr Café Karussell im SWITCHBOARD Der Treff für die Generation 60plus.
 
19. April 2017
16:30 – 18:30 Uhr MainTest – KISS
Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV,
Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen des KISS: Wielandstr. 10-12,
60318 Frankfurt. Informationen unter http://main-test.de24. April 2017
24. April 2017
16:30 – 18:30 Uhr MainTest – AG36/SWITCHBOARD
Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV, Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen der AG36: Schwules Zentrum Frankfurt, Alte Gasse 36, 60313 Frankfurt. Informationen unter http://main-test.de
 
26. April 2017
16:30 – 18:30 Uhr MainTest – KISS
Das Beratungs- und Testangebot der AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. zu HIV, Syphilis & Hepatitis B+C. In den Räumen des KISS: Wielandstr. 10-12, 60318 Frankfurt. Informationen unter http://main-test.de
 
27. April 2017 20:00 Uhr
Schwule wollen wissen: „Fritz Bauer – Jurist im feindlichen Ausland“
Fritz Bauer (1903 – 1968) war von 1956 bis zu seinem plötzlichen und unerwarteten Tod im Sommer 1968 der in Frankfurt ansässige hessische Generalstaatsanwalt. In dieser Funktion initiierte er in den Jahren von
1963 – 1965 die Vorbereitung und Durchführung des Auschwitz-Prozesses am Frankfurter Gericht, der international auf größtes Interesse stieß.
Dieser Prozess markierte eine grundsätzliche Zäsur in der bundesdeutschen Nachkriegsgeschichte – und insbesondere im gesellschaftlichen Umgang mit der "jüngsten Vergangenheit".
Dass Fritz Bauer diesen Versuch einer juristischen Aufarbeitung durchführen konnte, war hingegen alles andere als selbstverständlich. Als politisch Verfolgter und Jude selbst von den Nazis bald nach der
Machtübergabe 1933 in ein frühes Konzentrationslager verschleppt, gelang ihm 1936 die Flucht ins dänische Exil. Nach der deutschen Okkupation Dänemarks gelang ihm dann auch der weitere Fluchtweg nach
Schweden. Und bereits als Emigrant stand er im regen Austausch und Zusammenarbeit mit der politischen Emigration – insbesondere mit der SPD im Exil (SoPaDe).
Hier bereits entwickelte er Vorstellungen davon, wie nach einem Sieg über den Nationalsozialismus im Nachkriegsdeutschland eine tatsächliche und stabile Demokratie aufgebaut werden kann. Als wesentlichen Bestandteil einer solchen Arbeit an der Demokratie verstand er schon früh die gründliche juristische Auseinandersetzung mit den nazistischen Verbrechen, in denen die Nachkriegsgesellschaft sich nicht scheut, Täterund Taten zu benennen und vor Gericht zu bringen.
Vor diesem Hintergrund muss auch Fritz Bauers Initiative eingeordnet und verstanden werden, wodurch erst durch seine Aktivitäten es dem israelischen Geheimdienst Mossad 1960 in Buenos Aires gelang, mit Adolf Eichmann einen der maßgeblichen Verantwortlichen für den Holocaust zu entführen und in Jerusalem vor Gericht zu bringen.
Verhältnismäßig wenig ist über den schwulen Fritz Bauer bekannt. Aber auch mit dieser Seite dieses mutigen und für die Geschichte der Bundesrepublik so wichtigen Mannes werden wir uns an diesem Abend intensiv beschäftigen.
 
29. April 2017
Das SWITCHBOARD ist an diesem Samstag geschlossen

30. April 2017 14:00 Uhr
Die Cream Time fällt an diesem Sonntag leider aus
Kommt stattdessen auf unsere Party am Abend und nascht an den Gästen!
30. April 2017 21:00 Uhr
SWITCH-Party: Tanz in den Mai – „Die Blumenkinder begrüßen den Frühling“ Die Blumen knospen und die Säfte schießen – ganz nach diesem Motto wird mit Musik der letzten Jahrzehnte, von Disco-Bump bis Lady Gaga,
kräftig in den Mai getanzt und der Frühling begrüßt. Mit DJ (p)tom steht wieder ein ausgemachter Profi an den Plattentellern und heizt den Tanzwütigen mit ausgesprochen blumigen Beats ordentlich ein. Und das
Ganze für nur 7,00 € Mindestverzehr!
 
jeden Tag: W-LAN 4 free: surfen und mails checken, daten und chatten wie es euch gefällt. Einfach am Tresen nach
dem Zugang fragen und in den „AG36_Hotspot“ einloggen – und schon kann es losgehen: ob mit Laptop, Netbook,
Tablet oder Smartphone!
 
Du bist auch HIV-positiv?
An jedem 4. Mittwoch im Monat trifft sich die Schwule Positivengruppe Rhein-Main jeweils um 20 Uhr im „Gartensaal" im Switchboard, Alte Gasse 36.
Zurück